Massagen - heilsame Berührungen


Berührungen haben einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit. Sie sind für unsere Existenz so lebensnotwendig wie Nahrung, Luft und Wasser.

Während einer Massage werden Botenstoffe freigesetzt die nicht nur körperliche Schmerzen reduzieren, sondern auch Stress abbauen. Das stärkt unser Immunsystem und fördert die Bereitschaft des Körpers, sich selbst zu heilen.

Deshalb dienen regelmäßige Massagen nicht nur der Entspannung, sondern tragen wesentlich zur Gesunderhaltung unseres Körpers bei.

Wir haben nur diesen einen Körper, deshalb sollten wir ihn unterstützen und ihm immer wieder etwas Gutes tun!